ALEXANDER GHEORGHIU









BECAUSE OF WHO I AM


Dokumentarfilm /90 min / D 2015

Regie
Benjamin Cantu und Nils Boekamp
Produktion Boekamp & Kriegsheim


Aus dem Pressetext:

Ein Dokumtarfilm über homosexuelle KünstlerInnen, Performance-KünstlerInnen und AktivistenInnen, die ihre Stimme gegen Homophobie an den repressivsten Orten der Welt erheben.
Während der eine Teil der Welt LGBT- Rechte selbst in die jeweiligen Verfassungen festschreibt, müssen in vielen Ländern homosexuelle Menschen um ihr Leben fürchten. Die Filmemacher Nils Bökamp und Benjamin Cantu beleuchten an Hand von KünstlerInnen aus Russland, Israel, Südafrika, Marokko, Libanon und den USA was es heisst mit dem Thema Homsexualität in den jeweiligen Ländern offen umzugehen